Sie und Er - Performance des Grundkurses Darstellendes Spiel Q3

08.01.2018 14:27

Von: Torsten Bartsch

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017 wurde in der Kunststation Kleinsassen die Ausstellungen Sie und Er eröffnet. Zu sehen sind Werke von 45 Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland sowie Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Biebertalschule, der Winfriedschule sowie der Kinderakademie Fulda.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen verschiedene Definitionen von Geschlechterrollen sowie die vielgestaltigen Facetten und Stereotypen der Beziehungen zwischen ihnen. 

Der Grundkurs Darstellendes Spiel der Qualifizierungsphase Q3 der Winfriedschule hatte im Rahmen der kulturellen Ausgestaltung der Vernissage eine Szenencollage/Performance zum Thema erarbeitet. Im Mittelpunkt der 15-minütigen Aufführung standen zum einen Rollenklischees, aber auch Fragen nach gesellschaftlicher Akzeptanz und Toleranz gegenüber sich verändernden Geschlechterrollen sowie die Suche nach der eigenen Identität. 

Dabei nutzten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Materialien als Ausgangspunkte ihrer Arbeit wie sog. Anmach- und Abschleppsprüche, in den Medien recherchierte Kontaktanzeigen, selbst geschriebene Texte und eigene Erfahrungen und Erlebnisse, die sie dann in einer spannungsvolle Choreographie mit chorischen Bewegungsabläufen und tänzerischen Elementen kombinierten.

Die Ausstellung Sie und Er kann noch bis zum 25. 02.2018 besichtigt werden, die Performance des Grundkurses wird im Rahmen der feierlichen Eröffnung der 30. Fuldaer Schultheatertage am 29.01.2018 um 16.00 Uhr im Marmorsaal des Stadtschlosses Fulda nochmals aufgeführt.

       

Angefügt finden Sie Links zu weiteren Artikeln und Bildergalerien zum Thema.



Nach oben