Fast 850 Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi

29.11.2017 22:52

Von: Lukas Möller (SV)

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Winfriedschule wieder mit sehr großem Erfolg an dem alljährlichen Weihnachtspäckchenkonvoi teilgenommen. So wurden bei der von der Schülervertretung der Winfriedschule geleiteten Aktion insgesamt 847 Päckchen von den Schülerinnen und Schülern gepackt, was beinahe eine Verdopplung der Anzahl der Päckchen im Vergleich zum letzten Jahr bedeutet. Somit erreichten die Winfriedschülerinnen und Winfriedschüler eine Beteiligung von 94% der gesamten Schule. Dies übertraf die Erwartungen aller an der Planung beteiligten Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung bei Weitem. Hierbei gewann die Klasse 5c mit insgesamt 98 gepackten Päckchen und einer Gesamtbeteiligung von 350% der Klasse den ersten ausgeschriebenen Preis, nämlich einen Gutschein für Bubble Soccer Fulda. Ein besonderer Dank gillt dem Takka Tukka Land Fulda, das den ersten Preis zur Verfügung gestellt hat.

Die am 17.11.2017 abgeholten Päckchen sind Teil eines deutschlandweit durchgeführten Weihnachtspäckchenkonvois des Ladies Circle Deutschland und des Round Table Deutschland und kommen hilfsbedürftigen Kindern in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien und Moldawien zu gute. Am 2. Dezember beginnt die Reise für alle Pakete mit insgesamt 30 Sattelzügen zu den Kindern. Weitere Informationen gib es unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de.

   



Nach oben