Herzliche Einladung zum Jubiläums-Konzert „95 Jahre Winfriedschule“

28.10.2017 12:53

Von: Johannes Haubs

Wir laden herzlich ein zum Konzert „95 Jahre Winfriedschule“ mit Karl Jenkins „Stabat Mater“, einem Werk für Chor, Solisten und Orchester am Samstag, 25. November 2017, um 19 Uhr in der Christuskirche.

Es singt der Große Schulchor der Winfriedschule unter der Leitung von Johannes Haubs.
Der Kurs Darstellendes Spiel von Elke Happel setzt das Werk pantomimisch in Szene.
Flankierend stellt der Kunst-LK von Raimund Roth (Winfriedschule/Marienschule) Kunstwerke zu Jenkins Komposition aus.

Karten sind im Sekretariat der Winfriedschule zum Preis von 10 Euro (Schüler/Studenten 8 Euro) erhältlich.

Jenkins Werk „Stabat Mater“ für Chor und Orchester beruht auf der gleichnamigen mittelalterlichen Dichtung, die Schmerz und Leid der Mutter Christi unter dem Kreuz schildert.
In seiner Vertonung mischt Jenkins den originalen lateinischen Text mit aktualisierenden Interpretationen in seiner Muttersprache Englisch, sowie Textpassagen in arabischer, altgriechischer und aramäischer Sprache. Auch in der Musik mischen sich klassisch abendländische und orientalische Musiktraditionen. Insgesamt entsteht so eine faszinierende Weltmusik, die die Themen Schmerz, Mitleid, Angst und Tod beeindruckend und eindringlich in unsere Zeit überträgt. Eingängige Melodien und mitreißende Rhythmik verschmelzen zu einem unvergesslichen Hörerlebnis.



Nach oben