Neues von „Jugend trainiert für Olympia“ - Beach-Volleyball

10.09.2017 20:31

Von: Friederike Appel

Kreisentscheid in Hünfeld: Starkes Mädchen-Doppel beeindruckt

Ein Mix aus Sonne und Wolken, trockener, weicher Sand – beste Strand-Atmosphäre beim Beach-Volleyball-Turnier im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Mit dabei die Teams der Winfriedschule, der Wigbertschule (Hünfeld) und der Ulstertalschule (Hilders).

Das starke Mädchen-Doppel der Winfriedschule (Lena Niehues aus der Klasse 9F1 und Pauline Henkel aus der Klasse 7FL) gewinnt sein Spiel souverän gegen das Mädchendoppel der Wigbertschule. Gegen das Mädchenteam der Ulstertalschule liefern sich die Winfriedschülerinnen ein enges Match, das die Schülerinnen aus Hilders aber knapp für sich entscheiden können.

Auf den beiden anderen Spielfeldern (Mixed und Jungendoppel) liefern sich die anderen Winfriedschülerinnen und Winfriedschüler (Merle Halling (Klasse 8L), Philipp Peters, Andreas Häfel, Lars Toews sowie Eric Nanowski (alle aus der Klasse 9F2))  zum Teil enge Spiele mit ansprechenden, hart umkämpften Ballwechseln. Am Ende haben zwar immer die Gegenspieler das Glück auf ihrer Seite, die Spielerinnen und Spieler der Winfriedschule begeistern aber trotzdem durch manch spektakuläre Abwehraktion und attraktives Zusammenspiel der beiden jeweiligen Spielpartner. So belegt die Mannschaft der Winfriedschule einen guten 3. Platz.



Nach oben